Soziale Stunden

Ansprechpartner

Marco Riccato

Koordination Soziales Leben
SV Jg. 9 - 13

Die Sozialen Stunden sind fester Bestandteil des Konzepts zum sozialen Lernen. Ab der 7. Jahrgangsstufe stärkt die soziale Stunde die Eigenverantwortung der SchülerInnen für das gemeinschaftliche Miteinander in der SchuleEins und darüber hinaus. Überall dort, wo Hilfe und Unterstützung benötigt wird – ob seitens der LehrerInnen und ErzieherInnen oder von MitschülerInnen – können sich die SchülerInnen engagieren und zum Klima einer echten Gemeinschaft beitragen. Auf diese Weise werden beispielsweise Feste geplant, organisiert und durchgeführt, Nachhilfestunden gegeben und in AGs unsere Schule weiterentwickelt. Teil der sozialen Stunde ist auch ein zweiwöchiges externes Sozialpraktikum im 8. Jahrgang.

Mit den Sozialen Stunden wird die Elternarbeit, die aus den Jahrgängen 1-6 bekannt ist, abgelöst und den SchülerInnen selbst übertragen.