Lebenswelten & Pulsar

Ansprechpartner

Sven Rejzek

Koordination Lebenswelten / Soziales Leben
Mentor*innensystem / SchuFDi

Die Kurse des Fachbereichs Lebenswelten (LW) sind ein wesentlicher Bestandteil des Schulkonzepts und fest in den Stundenplan eingebunden. Mit unseren LW-Kursen wollen wir einen vielfältigen, verantwortungsvollen und achtsamen Umgang untereinander und innerhalb der Gesellschaft vermitteln. Alljährlich werden sechs Vorschläge vorgestellt, von denen unter Einbeziehung der Schüler*innen aller Jahrgangsstufen ein Jahresthema gewählt wird.

Die Schüler*innen haben, mit Ausnahme einiger weniger Jahreskurse, die Möglichkeit, halbjährlich einen Kurs nach ihren Interessen und Wünschen zu wählen. In etwa 50 praxisorientierten Kursen lernen die Schüler*innen und erwerben Kenntnisse auf den unterschiedlichsten  Gebieten des gesellschaftlichen Lebens, beginnend bei Natur und Umwelt über Kunst und Kultur bis zur Digitalisierung und Kommunikation. Auf diese Weise dienen die Kurse auch der Berufs- und Studienorientierung.

Die LW-Kurse, finden unter Leitung von Lehrer*innen, Erzieher*innen und externen Fachleuten jahrgangsübergreifend in kleinen Gruppen statt.

Inhalte (Leistung/Unterrichtsqualität)

Sämtliche Lebensweltenkurse sind praxisorientiert und fördern Kompetenzen in folgenden gesellschaftlichen Bereichen:

  • Natur/Umwelt
  • Kunst/Kultur
  • Gesellschaft
  • Körper und gesunde Lebensführung
  • Wissen
  • Kommunikation
  • Technik und Digitalisierung

LW I (1.- 3. Jahrgangsstufe)

Findet jahrgangsübergreifend in Gruppen von bis zu zehn Schüler*innen wöchentlich statt und beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Spielerische Arbeiten in den einzelnen Schlüsselbereichen
  • Vernetzung mit anderen Kursen und projektübergreifende Zusammenarbeit
  • Zertifikat am Ende des Kurses

LW I Donnerstags, 10 Uhr bis 11:35 Uhr

Ort

Kurstitel

mit

Speicher 05-05

Holzwerkstatt

Nele Probst

Speicher 00-16

Chor

Kurt Böhm

Speicher 06-06

Keramikwerkstatt

Caty Förster Olsen

Speicher 02-17

Fotografie I 

Canan Balseven

Speicher 05-16

Textilkunst 

Amelia Nin

Garbáty-Sporthalle

Akrobatik

Carola Zuniga

Speicher 05-16

Puppentheater-Fabrik

Soledad Dominguez

Speicher 02-02

Yoga 

Kristin Lang

Speicher 01-17

Achtsamkeit 

Ulrike Lewin

Speicher 05-16

offenes Atelier

Nisse Wenken

Speicher 02-06

Comic zeichnen 

Christian Badel

Speicher 03-06

Natur pur 

Karen Buelte

Garbáty-Sporthalle

Sport und Bewegung

Patrick Rohde

Speicher 03-05

geschickte Hände

Irina Müller

Betsaal

kreativer Tanz

Svenja Rohde

Speicher 00-16

Songwriting

Arno Zillmer

Schüler*innenküche

Kochen und Backen

Marlene Krause

Speicher 02-01

Spanisch

Claudia Miranda-Zuniga

Speicher 00-16

Krachorchester

Michael Schulz

LW II (4. – 5. Jahrgangsstufe)

Findet jahrgangsübergreifend in Gruppen bis zu zehn SchülerInnen wöchentlich statt und beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Stärkere Einbindung von externen Fachkräften
  • Exkursionen, Besuch und Kooperation mit außerschulischen Einrichtungen und Orten
  • Zertifikat am Ende des Kurses

LW II, Dienstags, 10 Uhr bis 11:35 Uhr

Ort

Kurstitel

mit

Speicher 01-05

Jugend forscht

Quirin Kennes

Speicher 05-16

Kommando Heile Welt

Christian Badel

Speicher 06-01

Kostümwerkstatt

Marjorie Chau

Speicher 00-16

Musikprojekt

Kurt Böhm

Speicher 01-01

Comic zeichnen

Niels Popkema

Schüler*innenküche

Interaktives Kinderlabor

Dr. Tatjana Shmidt

Speicher 06-05

ZeitungEins

Vanessa Leubner

Garbáty-Sporthalle

Mini Trampolin

Carola Zuniga

Speicher 02-02

Fotografie II

Canan Balseven

Speicher 05-16

Kräuterhexerei trifft auf
temporäre Kunst

Amelie Kiefer & Silke Krüger

Sporthalle Arche

Akrobatik

Anna Ehrenreich

LW III (6. – 7. Jahrgangsstufe)

Jahrgangsübergreifende LW-Pulsare im Umfang von 1-2 Wochen mit folgenden Schwerpunkten:

  • Einbeziehung der SchülerInnnen bei der Erstellung der Kursangebote
  • Bezug zum Berufsleben/Studien und Berufsorientierung (LINK)
  • Einbindung von externen Fachkräften/Experten
  • Exkursionen, Besuch und Kooperation mit außerschulischen Einrichtungen und Orten
  • Möglichkeit Projektarbeit als Klausurersatzleistung bewerten zu lassen

 

LW III, Mittwochs, 10 Uhr bis 12:25 Uhr

Ort

Kurstitel

mit

Speicher 01-12-13 Spielingenieure Robert Gandert
Garage Pankow Graffiti Niels Popkema
Speicher 02-01 Ih Aha Oskar Neumann
Betsaal Theater Produktion Jessica Hellmann
Arche 005 RadioEins Tamas Kahane
Mensa-Laderampe Cafeteria Haydee Munoz
Arche 006 Film  Canan Balseven
Arche 206 Zeichnung und Malerei Daniela Durand
Arche 009 Eigene Songtexte schreiben Oliver Karau
Arche 202 Minecraft Robin Quitmann
Speicher 01-15 Fotografie Analog Silke Krüger
Speicher 06-01 Kostümwerkstatt  Marjorie Chau
Speicher 01-02 Botanik Dr. Tatjana Shmidt
Speicher 05-16 Urban Project Nele Probst
Speicher 06-05 ZeitungEins Ulrike Abromeit

In den Jahren 2019/20 sowie 2020/21 fand für die Jahrgänge der Obsterstufe eine Pulsarwoche statt.

Zum gewählten Jahresthema wurden in intensiver Beteiligung der Schüler*innen, teilweise unter deren Leitung, mehrere Arbeitsgruppen gegründet, sie sich eine Woche lang intensiv mit ihren Inhalten auseinandersetzen. Dabei wurden Exkursionen durchgeführt, Expert*innen eingeladen und selbstorganisierte Arbeitsformen erprobt.

Hier geht es zu den Ergebnissen:

2019/20: „Leben & Tod“
2020/21: „Technik & Medien“

Das Konzept hierfür wird gerade überdacht und voraussichtlich im kommenden Schuljahr umgesetzt.