Berufs- & Studienorientierung

Ansprechpartner

Lars Engelke

Lehrer
Berufs- und Studienorientierung

Die Berufsorientierung nimmt in der SchuleEins einen besonderen Stellenwert ein. Sie ist integrativer Bestandteil der Curricula aller Jahrgangsstufen und verfügt mit Dr. Lothar Brandt über einen eigens für diesen Bereich eingestellten Kollegen für die Koordination und die Qualitätsentwicklung. Unserem Motto,

„Macht die Tore auf – lasst das Leben rein“ entsprechend, verfolgt die SchuleEins das Ziel, die SchülerInnen von Anfang an optimal auf die vielfältigen Herausforderungen einer Welt im Wandel vorzubereiten und Kompetenzen zu vermitteln, die sie zu deren aktiver Gestaltung befähigen. Unser Kollegium profitiert von einer großen Vielfalt an kulturellen, biografischen und professionellen Hintergründen, außerdem eröffnen KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen als Werkstatt- und KursleiterInnen ganz persönliche Einblicke in ihre Berufsfelder und sorgen für ganz besondere pädagogische Angebote mit hohem Alltags- und Praxisbezug. BSO in der SchuleEins ist ein Programm mit aufeinander abgestimmten modularen Bausteinen für alle Jahrgangsstufen.

Heranführung an die Berufsorientierung in den Jahrgangsstufen 1-6

In der 1. Jahrgangsstufe werden Geschäfte und Handwerksbetriebe im Schulumfeld besucht. Im Sachunterricht wird die Frage „was will ich einmal werden“ bearbeitet und im Bereich Soziales Leben entdecken die Kinder ihre Talente und Interessen bei vielfältigen Aktivitäten in diversen Funktionsräumen und Werkstätten.

Ab der 2. Jahrgangsstufe ist die Teilnahme am Fach Lebenswelten erpflichtend. Die „Lebenswelten“ umfassen ein breites Themenspektrum und werden überwiegend von KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen geleitet; besonders Interessierte, Engagierte und Talentierte werden eingeladen, in da-Vinci-Seminaren interdisziplinäres wissenschaftliches Arbeiten kennenzulernen; für Leistungsschwächere gibt es Förderunterricht („Forderkurse“).   

SchülerInnen ab der 3. Jahrgangsstufe organisieren mehrmals im Schuljahr weitgehend selbständig den Pausenverkauf von Selbstgebackenem oder bieten Erzeugnisse aus den schuleigenen Werkstätten auf Veranstaltungen an. Bei Besuchen von Künstlerateliers, Arztpraxen oder beim Blick hinter die Kulissen eines Theaters oder Verlags wird der berufliche Alltag unterschiedlicher Professionen vor Ort erfahrbar.

In der 5. und 6. Jahrgangsstufe beleuchtet der gesellschaftswissenschaftliche Unterricht die Entstehung von Berufen. Ihren Neigungen können die SchülerInnen in zwei frei wählbaren „Lebenswelten“-Kursen folgen, die doppelstündig stattfinden und zum Pflichtunterricht gehören.

Auch die jüngeren SchülerInnen beteiligen sich aktiv an der Mitgestaltung schulischer Veranstaltungen, übernehmen verschiedene Dienste im Klassenverband und üben demokratisches Handeln in den Schülerplenen. Ernährungs-, Computer- und Medienführerscheine ermöglichen den Erwerb von fachübergreifenden Kompetenzen, die den SchülerInnen weit über den schulischen Kontext hinaus zugute- kommen.

Vertiefte Berufs- und Studienorientierung ab Jahrgang 7

Ab der 7. Jahrgangsstufe stärkt die Soziale Stunde die Eigenverantwortung der SchülerInnen für das gemeinschaftliche Miteinander in der SchuleEins und der Gesellschaft. Überall dort, wo Hilfe und Unterstützung benötigt wird, können sich die SchülerInnen engagieren und zum Klima einer echten Gemeinschaft beitragen. Auf diese Weise werden beispielsweise Feste organisiert und durchgeführt, Nachhilfestunden gegeben und in AGs unsere Schule weiterentwickelt.

Seit dem Schuljahr 2019/20 absolvieren die SchülerInnen im Jahrgang 7 ein zweiwöchiges Praktikum im sozialen Bereich („Sozialpraktikum“), zum Beispiel in Kitas und Senioreneinrichtungen.

Auch die Projektarbeit leistet einen wichtigen Beitrag zur BSO, denn Projekte ermöglichen interdisziplinäres, jahrgangs- und fächerübergreifendes Lernen sowie praxisnahes und ergebnisorientiertes Arbeiten.  Ausgehend von einer gesellschaftlich relevanten Fragestellung aus der Perspektive der SchülerInnen, werden in den Projekten Fachwissen, zielorientiertes Arbeiten und verantwortungsbewusstes Handeln mit einander verknüpft und somit Kernkompetenzen für das spätere Berufsleben gestärkt. Viele Projekte der SchuleEins wurden in Wettbewerben (Bsp. NaWi– und Medienfachbereich) ausgezeichnet.

Von Jahrgangsstufe 7 bis 10 wird die Berufsorientierung mit einer Reihe obligatorischer Besuche von inner- und außerschulischen Veranstaltungen noch einmal deutlich intensiviert. Eltern und KooperationspartnerInnen werden miteinbezogen.

Innerschulische Aktivitäten

Unterrichtseinheiten:

  • WAT (Jg. 8/9)
  • Bewerbungstraining (Jg. 10)
  • Grundkurs BSO (Jg. 12/13) als Pflichtveranstaltung
  • zusätzliche Kursangebote mit BSO-Bezug (Lebenswelten, da Vinci-Seminare, Pulsare)
  • individuelle Beratungsangebote: durch den Koordinator für BSO, die Schulsozialarbeiterin und die Schulleitung (mehrere Einzelgespräche erfolgen ab Jg. 8)
  • Sozialpraktikum (2 Wochen im Jg. 8)
  • Betriebspraktikum (3 Wochen im Jg. 9)
  • Kompetenzfeststellung (Jg. 10 mit Schulsozialarbeiterin und BSO-Koordinator)
  • „Zukunftsgespräche“ der Schulleitung und dem BSO-Koordinator mit jedem/r SchülerIn in der 10. Jahrgangsstufe

Aktivitäten mit KooperationspartnerInnen

Die Zusammenarbeit mit außerschulischen PartnerInnen zur Vermittlung vielfältiger Anregungen und Begegnungen hat für die SchuleEins einen hohen Stellenwert. Hier kooperieren wir seit einigen Jahren insbesondere mit drei BildungsträgerInnen: QUE ( Qualifizierungsgesellschaft für Energie- und Umwelttechnik gGmbH), SchulePlus und WETEK; mit dem Gläsernen Labor (externe Links) pflegt die SchuleEins darüber hinaus eine sehr enge Beziehung zu einer wissenschaftlichen Einrichtung, an der unsere SchülerInnen alle zwei Wochen Chemieunterricht unter Laborbedingungen erhalten. Auch das Medienzentrum Pankow  (externer Link) dient als außerschulischer Lernort, der regelmäßig besucht wird.

Kernveranstaltungen der Berufs- und Studienorientierung

  • „Komm auf Tour“ (Jg. 7 – 8 – Potentialanalyse)
  • Praktika Jg. 8 (2 Wochen) und 9 (3 Wochen )
  • Berufswerkstätten „6 Berufe an 6 Tagen“ (QUE) / Jg. 8
  • „Einblick ins Leben: Meine Zeit und mein Geld“, (Projekttag für Jh. 9)
  • Besuch des BIZ mit Vortrag
  • Besuch von Messen zur Berufs- und Studienwahl mit entsprechender Vor- und Nachbereitung (z. B. „Einstieg“, „Vocatium“, „Stuzubi“ und Informationsveranstaltungen verschiedener Hochschulen)
  • Profilkurs (Stärken – und Interessenanalyse) (WETEK im Rahmen von BVBO)
  • Bewerbungstraining bei QUE (Jg. 10)
  • Projekttage / Workshops

Veranstaltungen zur Berufs- und Studienorientierung für SchülerInnen und Eltern

Stand  08.06.2020

Tag der offenen Fenster an der Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

10.06.2020

Das Online Programm findet Ihr demnächst hier: https://study.europa-uni.de/de/studieren/termine/viadrina-day/index.html. Und hier geht es zu den Studiengängen u.a. im Bereich Wirtschaft, International Business, Kultur und Recht : https://study.europa-uni.de/de/studieren/studienangebot/index.html


Tage der offenen Fenster an der Fachhochschule Potsdam

10.06. – 17.06.2020

Das Online Programm findet Ihr demnächst hier: www.fh-potsdam.de/infotage/. Und hier geht es zu den Studiengängen u.a. im Bereich Design und Medien, Bau und Architektur, Informationswissenschaften, Soziales und Pädagogik: www.fh-potsdam.de/studieren/bewerbenstudienbewerbung/alle-studiengaenge


TU Berlin – StudienberatungAtHome

11.06.2020       15:00 Uhr

Vom Abi an die Uni – Was interessiert mich? Was möchte ich lernen? Was bedeutet Studieren eigentlich und passt das zu meinen Wünschen? Welche weiteren Möglichkeiten habe ich? Wir besprechen wesentliche Grundlagen für Ihre Entscheidungen und zeigen Ihnen Werkzeuge, mit denen Sie Ihren Weg finden können.

Termine, um einzelne Studiengänge zu erkunden, werden demnächst veröffentlicht. Studieninfos findet Ihr hier.

Zum Online Vortrag: www.studienberatung.tu-berlin.de/studienberatungathome


FU Berlin – Infoveranstaltung für Studieninteressierte

10.06.2020        18:00 Uhr

Studienangebot, Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren für alle, die an der FU Berlin studieren wollen.

Einloggen und Teilnahmehinweise: www.fu-berlin.de/sites/studienberatung/veranstaltungen/studieninteressierte/UiG


HU Berlin – Studienberatung im digitalen Format

10.06.2020       15:00 Uhr

Fragestunde mit der Studienberatung.

Bitte rechtzeitig anmelden: www.hu-berlin.de/de/studium/2020


parentum.online – die digitale Berufswahlmesse für Eltern+Jugendliche 

12.06.2020        14:00 – 18:00 Uhr

Das IfT – Institut für Talententwicklung hat eine Onlinemesse entwickelt. Einfach die Webseite aufrufen, kein Download erforderlich, kostenfrei und ohne Anmeldung – Jugendliche und/oder ihre Eltern klopfen digital beim Aussteller ihrer Wahl an und können sich dann im Video-Chat unterhalten.

Einloggen: www.parentum.de/onlinemessen/parentumonline-berlin-nord-nordwestbrandenburg-2020


InFUtage DIGITAL 2020

15.06.2020 – 24.06.2020

In dem umfangreichen Programm könnt Ihr Euch jetzt schon Eure Termine raussuchen.

www.fu-berlin.de/sites/studienberatung/veranstaltungen/messen/infutage


Webinar “Studieren an der Universität Potsdam” mit Studierenden der Universität Potsdam

17.06.2020        11:00 – 12:00 Uhr

Wie ist das Studieren an der Universität Potsdam? Welche Studiengänge gibt es? Ist die Stadt lebenswert und kann man sich das Studieren dort überhaupt leisten? In diesem Webinar stehen dir zwei Studierende der Universität Potsdam Rede und Antwort. Erfahrt alles, was ihr über das Studieren an der Universität Potsdam schon immer wissen wolltet und werdet eure Fragen rund um das Studium los.

Anmeldungen bitte an: studienorientierung@uni-potsdam.de

Nach der Anmeldung erhältst du den Zugangslink zum Zoom-Webinar.


FU Berlin – Infoveranstaltung für Studieninteressierte

17.06.2020        18:00 Uhr

Studienangebot, Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren für alle, die an der FU Berlin studieren wollen.

Einloggen und Teilnahmehinweise: www.fu-berlin.de/sites/studienberatung/veranstaltungen/studieninteressierte/UiG


HU Berlin – Studienberatung im digitalen Format

17.06.2020       15:00 Uhr

Fragestunde mit der Studienberatung.

Bitte rechtzeitig anmelden: www.hu-berlin.de/de/studium/2020


Wirtschaft oder Recht – Uni oder FH?

19.06.2020        15:00 Uhr

Eine gemeinsame Veranstaltung der HU Berlin und der HWR Berlin

Einloggen und Teilnahmehinweise: www.hu-berlin.de/de/studium/2020


Infotag der Berlin School of Popular Arts, SRH Berlin University of Applied Sciences

20.06.2020

Dies ist die Gelegenheit, unseren Campus, unsere Professoren, Studenten und Mitarbeiter kennenzulernen. Diese Veranstaltung wird möglicherweise online stattfinden.

Ort: Berlin School of Popular Arts (ehemals hdpk), Potsdamer Straße 188, 10783 Berlin

Anmeldung: https://www.hdpk.de/de/landing-pages/anmeldung-infotermine/

Hinweis: Private Hochschule – Kosten des Studiums auf Anfrage


DIGI – Studieninformationstage der Beuth Hochschule

22.06. – 26.06.2020

Machen Sie sich ein Bild von der Beuth Hochschule und unseren mehr als 30 Bachelorstudiengängen in den Fachbereichen Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften, Mathematik, Physik, Chemie, Bauingenieur- und Geo. Erleben Sie virtuell interessante Nachmittage mit unseren einzelnen Studiengängen, vielen Informationen rund um das Studium und spannenden digitalen Einblicken in unsere Hochschule.

Einloggen: www.beuth-hochschule.de/infotag (externer Link)


Digitale einBlicke an der HTW Berlin

22.06. – 26.06.2020

Schaut Euch während unserer einBlicke die Hochschule digital von innen an. Schaut Euch um in den Studiengängen in den Fachbereichen Energie und Information, Ingenieurwissenschaften – Technik und Leben, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Informatik, Kommunikation und Wirtschaft, Gestaltung und Kultur.

Einloggen: https://events.htw-berlin.de/index.php?id=7919


Webinar “Lehrer*in sein und Lehrer*in werden” mit Studierenden der Universität Potsdam

23.06.2020 10:00 – 11:00 Uhr

Wir, Juliane und Sarah, studieren an der Uni Potsdam im Master Lehramt für die Fächer Mathematik und Biologie. In diesem Webinar möchten wir euch das Lehramtsstudium näher bringen und eure Fragen diesbezüglich (aber auch gern allgemein zum Studieren) beantworten! Wir begleiten euch in in diesen 60 Minuten und klären wichtige Fakten rund um das Studienfach und die Berufswelt Lehrer*in. Mit unseren eigenen Erfahrungen aus dem Studium und verschiedenen schulischen Praktika stehen wir euch als Ansprechpartnerinnen für weitere Fragen zu Verfügung.

Anmeldungen bitte an: studienorientierung@uni-potsdam.de

Nach der Anmeldung erhältst du den Zugangslink zum Zoom-Webinar.


Prokrastination

23.06.2020

Ein Online Seminar der TU Berlin.

Einloggen: www.studienberatung.tu-berlin.de/studienberatungathome


FU Berlin – Infoveranstaltung für Studieninteressierte

24.06.2020        18:00 Uhr

Studienangebot, Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren für alle, die an der FU Berlin studieren wollen.

Einloggen und Teilnahmehinweise: www.fu-berlin.de/sites/studienberatung/veranstaltungen/studieninteressierte/UiG 


 HU Berlin – Digitaler Tag der offenen Tür

24.06.2020

u.a. Blick in die Fächer, Virtueller Entscheidungsraum, Studium mit Beeinträchtigung, LehrerIn werden, Fragestunde

Einloggen: (externer Link) www.hu-berlin.de/de/studium/toft


FOM Online-Speeddating

25.06.2020

Beim Online-Speeddating treffen Sie die Partnerunternehmen für Ihren Studiengang. Das Studienspektrum reicht von Betriebswirtschaft über Wirtschaftsrecht und Informatik bis hin zu Ingenieur- oder Pflege- und Gesundheitsstudiengängen.

Einloggen: www.fom.de/2020/mai/fuer-unternehmen-und-abiturienten-virtuelles-speed-dating-am-25-juni (externer Link)

Erfahrungen und Stimmen von Studierenden und Absolventen: www.fom.de/das-studium/stimmen-und-erfahrungen-zum-studium (externer Link)

Hinweis: Private Hochschule – Kosten des Studiums auf Anfrage

Hier kommt Ihr zur Informationsseite der Berliner Hochschulen zur Corona-Prävention.

 

Stuzubi (externer Link)
Jobbörse Stellenangebote (externer Link)
Berufsberatung der Agentur für Arbeit (externer Link)

Kooperationen