Berufs- & Studienorientierung

Ansprechpartner

Lars Engelke

Lehrer
Berufs- und Studienorientierung

Die Berufsorientierung nimmt in der SchuleEins einen besonderen Stellenwert ein. Sie ist integrativer Bestandteil der Curricula aller Jahrgangsstufen und verfügt mit Dr. Lothar Brandt über einen eigens für diesen Bereich eingestellten Kollegen für die Koordination und die Qualitätsentwicklung. Unserem Motto,

„Macht die Tore auf – lasst das Leben rein“ entsprechend, verfolgt die SchuleEins das Ziel, die SchülerInnen von Anfang an optimal auf die vielfältigen Herausforderungen einer Welt im Wandel vorzubereiten und Kompetenzen zu vermitteln, die sie zu deren aktiver Gestaltung befähigen. Unser Kollegium profitiert von einer großen Vielfalt an kulturellen, biografischen und professionellen Hintergründen, außerdem eröffnen KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen als Werkstatt- und KursleiterInnen ganz persönliche Einblicke in ihre Berufsfelder und sorgen für ganz besondere pädagogische Angebote mit hohem Alltags- und Praxisbezug. BSO in der SchuleEins ist ein Programm mit aufeinander abgestimmten modularen Bausteinen für alle Jahrgangsstufen.

Heranführung an die Berufsorientierung in den Jahrgangsstufen 1-6

In der 1. Jahrgangsstufe werden Geschäfte und Handwerksbetriebe im Schulumfeld besucht. Im Sachunterricht wird die Frage „was will ich einmal werden“ bearbeitet und im Bereich Soziales Leben entdecken die Kinder ihre Talente und Interessen bei vielfältigen Aktivitäten in diversen Funktionsräumen und Werkstätten.

Ab der 2. Jahrgangsstufe ist die Teilnahme am Fach Lebenswelten erpflichtend. Die „Lebenswelten“ umfassen ein breites Themenspektrum und werden überwiegend von KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen geleitet; besonders Interessierte, Engagierte und Talentierte werden eingeladen, in da-Vinci-Seminaren interdisziplinäres wissenschaftliches Arbeiten kennenzulernen; für Leistungsschwächere gibt es Förderunterricht („Forderkurse“).   

SchülerInnen ab der 3. Jahrgangsstufe organisieren mehrmals im Schuljahr weitgehend selbständig den Pausenverkauf von Selbstgebackenem oder bieten Erzeugnisse aus den schuleigenen Werkstätten auf Veranstaltungen an. Bei Besuchen von Künstlerateliers, Arztpraxen oder beim Blick hinter die Kulissen eines Theaters oder Verlags wird der berufliche Alltag unterschiedlicher Professionen vor Ort erfahrbar.

In der 5. und 6. Jahrgangsstufe beleuchtet der gesellschaftswissenschaftliche Unterricht die Entstehung von Berufen. Ihren Neigungen können die SchülerInnen in zwei frei wählbaren „Lebenswelten“-Kursen folgen, die doppelstündig stattfinden und zum Pflichtunterricht gehören.

Auch die jüngeren SchülerInnen beteiligen sich aktiv an der Mitgestaltung schulischer Veranstaltungen, übernehmen verschiedene Dienste im Klassenverband und üben demokratisches Handeln in den Schülerplenen. Ernährungs-, Computer- und Medienführerscheine ermöglichen den Erwerb von fachübergreifenden Kompetenzen, die den SchülerInnen weit über den schulischen Kontext hinaus zugute- kommen.

Vertiefte Berufs- und Studienorientierung ab Jahrgang 7

Ab der 7. Jahrgangsstufe stärkt die Soziale Stunde die Eigenverantwortung der SchülerInnen für das gemeinschaftliche Miteinander in der SchuleEins und der Gesellschaft. Überall dort, wo Hilfe und Unterstützung benötigt wird, können sich die SchülerInnen engagieren und zum Klima einer echten Gemeinschaft beitragen. Auf diese Weise werden beispielsweise Feste organisiert und durchgeführt, Nachhilfestunden gegeben und in AGs unsere Schule weiterentwickelt.

Seit dem Schuljahr 2019/20 absolvieren die SchülerInnen im Jahrgang 7 ein zweiwöchiges Praktikum im sozialen Bereich („Sozialpraktikum“), zum Beispiel in Kitas und Senioreneinrichtungen.

Auch die Projektarbeit leistet einen wichtigen Beitrag zur BSO, denn Projekte ermöglichen interdisziplinäres, jahrgangs- und fächerübergreifendes Lernen sowie praxisnahes und ergebnisorientiertes Arbeiten.  Ausgehend von einer gesellschaftlich relevanten Fragestellung aus der Perspektive der SchülerInnen, werden in den Projekten Fachwissen, zielorientiertes Arbeiten und verantwortungsbewusstes Handeln mit einander verknüpft und somit Kernkompetenzen für das spätere Berufsleben gestärkt. Viele Projekte der SchuleEins wurden in Wettbewerben (Bsp. NaWi– und Medienfachbereich) ausgezeichnet.

Von Jahrgangsstufe 7 bis 10 wird die Berufsorientierung mit einer Reihe obligatorischer Besuche von inner- und außerschulischen Veranstaltungen noch einmal deutlich intensiviert. Eltern und KooperationspartnerInnen werden miteinbezogen.

Innerschulische Aktivitäten

Unterrichtseinheiten:

  • WAT (Jg. 8/9)
  • Bewerbungstraining (Jg. 10)
  • Grundkurs BSO (Jg. 12/13) als Pflichtveranstaltung
  • zusätzliche Kursangebote mit BSO-Bezug (Lebenswelten, da Vinci-Seminare, Pulsare)
  • individuelle Beratungsangebote: durch den Koordinator für BSO, die Schulsozialarbeiterin und die Schulleitung (mehrere Einzelgespräche erfolgen ab Jg. 8)
  • Sozialpraktikum (2 Wochen im Jg. 8)
  • Betriebspraktikum (3 Wochen im Jg. 9)
  • Kompetenzfeststellung (Jg. 10 mit Schulsozialarbeiterin und BSO-Koordinator)
  • „Zukunftsgespräche“ der Schulleitung und dem BSO-Koordinator mit jedem/r SchülerIn in der 10. Jahrgangsstufe

Aktivitäten mit KooperationspartnerInnen

Die Zusammenarbeit mit außerschulischen PartnerInnen zur Vermittlung vielfältiger Anregungen und Begegnungen hat für die SchuleEins einen hohen Stellenwert. Hier kooperieren wir seit einigen Jahren insbesondere mit drei BildungsträgerInnen: QUE ( Qualifizierungsgesellschaft für Energie- und Umwelttechnik gGmbH), SchulePlus und WETEK; mit dem Gläsernen Labor (externe Links) pflegt die SchuleEins darüber hinaus eine sehr enge Beziehung zu einer wissenschaftlichen Einrichtung, an der unsere SchülerInnen alle zwei Wochen Chemieunterricht unter Laborbedingungen erhalten. Auch das Medienzentrum Pankow  (externer Link) dient als außerschulischer Lernort, der regelmäßig besucht wird.

Kernveranstaltungen der Berufs- und Studienorientierung

  • „Komm auf Tour“ (Jg. 7 – 8 – Potentialanalyse)
  • Praktika Jg. 8 (2 Wochen) und 9 (3 Wochen )
  • Berufswerkstätten „6 Berufe an 6 Tagen“ (QUE) / Jg. 8
  • „Einblick ins Leben: Meine Zeit und mein Geld“, (Projekttag für Jh. 9)
  • Besuch des BIZ mit Vortrag
  • Besuch von Messen zur Berufs- und Studienwahl mit entsprechender Vor- und Nachbereitung (z. B. „Einstieg“, „Vocatium“, „Stuzubi“ und Informationsveranstaltungen verschiedener Hochschulen)
  • Profilkurs (Stärken – und Interessenanalyse) (WETEK im Rahmen von BVBO)
  • Bewerbungstraining bei QUE (Jg. 10)
  • Projekttage / Workshops

Podcast zum Leben in der Stadt der Zukunft – unter anderem mit Prof. Dr. Hild (Professor für Digitale Systeme an der Beuth Hochschule für Technik Berlin) 

Ist das Konzept der Smart-City der richtige Weg für die Stadt der Zukunft? Und welche Rolle spielen Roboter dabei? Darum geht es in der neunten Folge die LNDW-Podcasts.

Infos im Netz: Sprechen mit Häusern & Robotern − leben in der Stadt der Zukunft” (Folge 9) – LNDW (langenachtderwissenschaften.de)


Podcasts der Alice Salomon Hochschule Berlin

Hier geht es um SAGE – Soziale Arbeit und Gesundheitswesen. Wenn Sie diese Studiengänge interessieren, dann hören Sie doch mal rein.

Infos im Netz: https://soundcloud.com/alicesalomonhochschule


Technik und Umwelterforschung oder -schutz miteinander verbinden?

Im Harz betrachten Studierende die Gesteinsschichten und können daraus schließen, wie sie sich verändert hat und lernen dabei ihre Zukunft zu verstehen. Andere erforschen Werkstoffe, die aus den Elementen unserer Welt in ausgetüftelten Verfahren und Prozessen hergestellt werden. Daraus entstehen dann langlebige Batterien für Elektroautos oder stabilere Brückenpfeiler aus einem verbesserten Material. Dabei Belastungen für die Natur zu minimieren oder CO2-Bilanzen eines Produkts zu berechnen ist ein weiterer Beitrag zum Schutz unserer Umwelt. TU-Studierende stellen ihr Fächer Technischer Umweltschutz, Werkstoffwissenschaften, Geotechnologie und Energie- und Prozesstechnik vor.

Infos im Netz: https://www.tu.berlin/go10982/


Berliner Polizei

Die Berliner Polizei erläutert das Bewerbungsverfahren, räumt auf mit einigen Mythen rund um das Einstellungsverfahren und  zeigt, wie Polizeiarbeit sein kann.

Infos im Netz: https://www.youtube.com/watch?v=WUZwhIFnyjw , https://www.youtube.com/channel/UCuQ6W_pxjwL8-ComOF8Asbg

Messen und Hochschultage – Einblick rundum – in Präsenz oder online

Quelle: JBA Pankow (externer Link)

JuBi  – Die JugendBildungsmesse 2021 – online

03.03.2021      18:00 – 20:00 Uhr, weitere Termin unter Infos im Netz

Die Messe JuBi ist die JugendBildungsmesse und Messe für Schüleraustausch, Highschool, Sprachreisen, Praktika, Au-Pair, Work & Travel und Freiwilligendienste.

Infos im Netz: https://jugendbildungsmesse.de/messetermine/


Zukunftscampus Neue Lehrkräfte für Berlin – Digital

05.03.2021      

Interesse am Lehramtsstudium? Die vier lehrkräftebildenden Universitäten Berlins (FU, HU, TU, UdK), die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und das Berliner Netzwerks für Lehrkräfte mit Migrationshintergrund laden Schülerinnen und Schüler und bei Interesse auch deren Eltern zu Workshops für praxisnahe Einblicke ins Lehramtsstudium und den Beruf ein.

Anmeldung erforderlich und Infos im Netz: www.zukunftscampus-berlin.de


Karrieremesse Stuzubi Digital

13.03.2021      ab 10:00 Uhr      

Sie loggen sich ein und können im 1:1 Video-/Audiochat persönlich von den Experten bundesweiter Unternehmen, Universitäten, Hochschulen und Akademien sprechen. Es gibt Live-Vorträge zur Berufswahl mit Auszubildenden und Studerenden. Coaches erklären, wie man sich richtig bewirbt und welche Vorteile ein duales Studium bietet. Über die Plattform können Sie Ihre Kontaktdaten mit den Ausstellern teilen und Ihren Bewerbungsprozess beschleunigen.

Infos im Netz: https://stuzubi.de/digital/bundesweit/


DUALE WOCHE an der HWR Berlin – digital

15.03.2021 – 19.03.2021 jeweils 15:30-18:00 Uhr

Eine ganze Woche lang gibt es jeden Tag 3 Stunden Insider-Wissen zum dualen Studium: In Livestreams und Videos präsentieren sich über 70 Partnerunternehmen. Sie geben Bewerbungstipps, erklären Berufsperspektiven und stellen 20 Studiengänge vor.

Infos im Netz: www.hwr-berlin.de/duale-woche/


Digitaler Infotag Fotografie-Ausbildung am Lette Verein

20.03.2021      ab 10:00 Uhr

Im Rahmen von TEAMS Videokonferenzen gibt es Einblicke in Aufbau, Inhalte und Ergebnisse der fotografischen Ausbildung am Lette Verein Berlin.

Einwahl und Infos im Netz: https://www.letteverein.berlin/blog/2021/02/15/20-03-21-digitaler-infotag-fotografie-ausbildung/ 


6. JOBMESSE BERLIN

27.03.2021       10:00 – 16:00 Uhr

Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen präsentieren umfassende Karrieremöglichkeiten in der Region. Im Fokus der Messe steht Informationen über Ausbildung, Studium, den Einstieg ins Berufsleben sowie viele Möglichkeiten des beruflichen Weiterkommens zu vermitteln.

Ort: Olympiastadion Berlin, Olympischer Platz 3, 14053 Berlin

Infos im Netz: https://www.berliner-jobmesse.de/besucherinfo.html

Veranstaltungen zur Berufs- und Studienorientierung – in Präsenz oder online

Karriere bei der Telekom

01.03.2021      18:00 – 19:00 Uhr        virtueller Elternabend

02.03.2021      17:00 Uhr               Live-Talk

23.03.2021      18:00 – 19:00 Uhr        virtueller Elternabend

Die Telekom berät in unterschiedlichen Formaten zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Unternehmen.

Anmeldung vorher erforderlich.

Infos im Netz: https://www.telekom.com/de/karriere/schueler


#meetyourstudentmonday

01.03.2021      18:00 Uhr

Studiengangsvorstellung: „Recht & Politik“ an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Eine Veranstaltung des Netzwerks Studienorientierung Brandenburg.

auf Instagram @deine.stubb


„Weiterbringer“ – Ausbildung und duales Studium bei der Bundesagentur für Arbeit – online

02.03.2021      15:00 Uhr       Studieninteressierte

03.03.2021      15:00 Uhr       Ausbildungsinteressierte

Die Skypeveranstaltung informiert über die Ausbildung zum/r Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen sowie über die dualen Studiengänge Arbeitsmarktmanagement B.A. und Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung B.A.. Es werden die Themen Bewerbungsprozess, Ausbildungs- und Studieninhalte sowie Aufstiegsmöglichkeiten erläutert. Fragen können in diesem Rahmen sofort beantwortet werden.

Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung: Berlin-Mitte.Nachwuchskraefterekrutierung@arbeitsagentur.de 

Infos im Netz: https://www.arbeitsagentur.de/ba-karriere


Eltern-Café zur Berufsorientierung – online

03.03.2021       17:00 – 19:00 Uhr

Berufsausbildung? (duales) Studium? GAP-Year? Auslandsjahr? Wie unterstütze ich mein Kind bei der Berufs- und Studienwahl? Die Agentur für Arbeit Cottbus, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus, Handwerkskammer (HWK) Cottbus und die BTU Cottbus-Senftenberg bieten für verschiedenste Fragen rund um die Berufs- und Studienwahl eine online-Informationsveranstaltung für Eltern an. Anmeldung erwünscht

Einwahl & Infos im Netz: https://www.b-tu.de/studium/informationen-beratung/persoenliche-beratung/informationen-fuer-eltern/online-eltern-cafe


FU Berlin – Uni im Gespräch digital

03.03.2021       18:00 Uhr

Sprache & Literatur III: Info-Talk zu den Studiengängen Französische Philologie, Italienische Philologie, Spanische Philologie mit Lateinamerikanistik & Deutsch-französische Literatur- und Kulturstudien

Einwahl & Infos im Netz: www.fu-berlin.de/sites/studienberatung/veranstaltungen/UiG_digital


Infoveranstaltung für Geflüchtete: Wie “funktioniert” Studieren in Deutschland und wie kann man die TU Berlin kennenlernen

03.03.2021  16:00 Uhr

Was ist der Unterschied zwischen Ausbildung und Studium? Sollte ich lieber an der Fachhochschule studieren oder an der Uni? Und was davon ist „das Beste“ für mich? Die Veranstaltung gibt einen Überblick über das deutsche Hochschulsystem. Das Gasthörerstudienprogramm In(2)TU Berlin wird vorgestellt.

Infos im Netz: https://www.tu.berlin/studienberatung/veranstaltungsdetails/events/event/26c0caa6-3fb5-4b92-b659-76984bb18a94/


O ja! — das Orientierungsjahr Ausbildung Studium (online) an der HTW Berlin – online

04.03.2021      16:00 Uhr

Ausbildung in einem technischen Beruf oder ein Ingenieur- bzw. Informatik-Studium — was liegt mir mehr? Die Veranstaltung informiert zum Orientierungsjahr Ausbildung Studium, einem gemeinsamen Angebot der Handwerkskammer Berlin und der HTW. Wie läuft das Orientierungsjahr ab und was kann ich anschließend damit machen? Bewerbungsende für den Studiengang ist der 31.03.2021.

Einwahl & Infos im Netz: www.htw-berlin.de/studium/o-ja-orientierungsjahr-ausbildung-studium/


#meetyourstudentmonday

08.03.2021      18:00 Uhr

MINT goes live @deine.stubb – Teil 3: Universität Potsdam – tasteMINT-Programm. Eine Veranstaltung des Netzwerks Studienorientierung Brandenburg.

auf Instagram @deine.stubb


Studieren ab 16 – das TU-Schülerstudium – online

09.03.2021       16:00 Uhr

Ein Angebot für leistungsstarke Berliner und Brandenburger Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10: Mit Zustimmung der Schule können Sie ein ganzes Semester lang regelmäßig an einzelnen Lehrveranstaltungen teilnehmen und Studienleistungen erbringen, die in einem späteren Studium anerkannt werden.

Anmeldung und Infos im Netz: https://www.tu.berlin/studienberatung/veranstaltungsdetails/events/event/3f1edb2c-674c-4393-8e53-85a9a275dc7c/


Studium Hebammenwissenschaft an der EHB – online

09.03.2021      17:00 – 18:00 Uhr

Es werden Informationen zu Inhalten, Bewerbung und Zulassung Studienganges Hebammenwissenschaft nach den neuen gesetzlichen Regelungen gegeben.

Infos im Netz: https://www.eh-berlin.de/studium/bachelor/hebammenkunde/info-zum-neuen-studienprogramm-hebammenwissenschaft


EnterTechnik – Technisches Jahr für junge Frauen – online

09.03.2021       17:00 – 18:00 Uhr

Im Technischen Jahr können jungen Frauen Ausbildungsberufe und duale Studiengänge direkt in Unternehmen kennen lernen. Wer bereits den theoretischen Teil des Fachabiturs absolviert hat, erwirbt mit dem Technischen Jahr auch die Fachhochschulreife. Das nächste Technische Jahr startet am 1. September. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Link zur Teilnahme: https://www.gotomeet.me/LIFEeV/entertechnik–infoveranstaltung

Infos im Netz: www.entertechnik.de


Eltern-Café zur Berufsorientierung – online

10.03.2021       17:00 – 19:00 Uhr

Berufsausbildung? (duales) Studium? GAP-Year? Auslandsjahr? Wie unterstütze ich mein Kind bei der Berufs- und Studienwahl? Die Agentur für Arbeit Cottbus, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus, Handwerkskammer (HWK) Cottbus und die BTU Cottbus-Senftenberg bieten für verschiedenste Fragen rund um die Berufs- und Studienwahl eine online-Informationsveranstaltung für Eltern an.

Anmeldung erwünscht

Einwahl & Infos im Netz: https://www.b-tu.de/studium/informationen-beratung/persoenliche-beratung/informationen-fuer-eltern/online-eltern-cafe


FU Berlin – Uni im Gespräch digital

10.03.2021       18:00 Uhr

Regionalstudien I: Europa & Amerika – Info-Talk zu den Studiengängen Frankreichstudien, Italienstudien, Nordamerikastudien

Einwahl & Infos im Netz: www.fu-berlin.de/sites/studienberatung/veranstaltungen/UiG_digital


O ja! — das Orientierungsjahr Ausbildung Studium (online) an der HTW Berlin – online

11.03.2021      16:00 Uhr

Ausbildung in einem technischen Beruf oder ein Ingenieur- bzw. Informatik-Studium — was liegt mir mehr? Die Veranstaltung informiert zum Orientierungsjahr Ausbildung Studium, einem gemeinsamen Angebot der Handwerkskammer Berlin und der HTW. Wie läuft das Orientierungsjahr ab und was kann ich anschließend damit machen? Bewerbungsende für den Studiengang ist der 31.03.2021.

Einwahl & Infos im Netz: www.htw-berlin.de/studium/o-ja-orientierungsjahr-ausbildung-studium/


Schüleruni der BTU Cottbus: Gut geschaltet – wie funktionieren Getriebe

13.03.2021      12:30 Uhr

Ein Getriebe ist ein wichtiges Maschinenelement, mit dem Bewegungsgrößen geändert werden können. Mitunter spielt die Änderung einer Kraft oder eines Drehmoments die entscheidende Rolle. Die zu ändernde Bewegung ist oft eine Drehbewegung, manchmal auch eine Hin- und Herbewegung. Referent: Stephan Hernschier, M.Eng,

Anmeldung: Schüleruni@b-tu.de

Infos im Netz: https://www.b-tu.de/unileben/kinder-und-schueler/schueleruni


Museumskunde an der HTW Berlin studieren – Offene Beratungstage – online

15.03.2021        15:00 Uhr

Sie erhalten Informationen rund um die Studiengängen Museumskunde sowie Museumsmanagement und -kommunikation an der HTW Berlin – coronabedingt als Videokonferenz.

Link zur Videokonferenz (keine Softwareinstallation erforderlich): https://join.rz.htw-berlin.de/bbb/pro-cuw-zne

Infos im Netz: https://museologie.htw-berlin.de/bewerbung/beratung/


#meetyourstudentmonday

15.03.2021      18:00 Uhr

Eignungsprüfungen – Hürden vor dem Studienstart? Eine Veranstaltung des Netzwerks Studienorientierung Brandenburg.

auf Instagram @deine.stubb


Was kommt nach dem Abitur? Wege in Studium und Beruf – der Überblick – online

16.03.2021       15:00 – 17:00 Uhr

• Studienmöglichkeiten an Universitäten, Hochschulen, Kunsthochschulen

• das duale Studium in Unternehmen und im öffentlichen Dienst

• Berufsausbildungen in Betrieben und an Schulen

Ort: Online-Event, bitte melden Sie sich unter berlin-mitte.biz-anmeldung@arbeitsagentur.de an. Wir senden Ihnen dann den Einladungslink und weitere Informationen.


Jour Variable an der UdK Berlin – Design (Produkt- und Modedesign) – online

16.03.2021        16:30 Uhr

Sie können sich auf der Videoplattform Webex mit Studierenden treffen, die ihren Studiengang vorstellen und Fragen beantworten.

Anmeldung: Die maximale Gruppengröße liegt bei 20 Personen, bitte melden Sie sich per Mail an unter beratung@udk-berlin.de  Betreff: Jour Variable Design. Sie erhalten dann von den Studierenden die Einladung mit dem Link zum Meeting und den weiteren Informationen.

Infos im Netz: https://www.udk-berlin.de/service/allgemeine-studienberatung/angebote-der-studienberatung/


Organisation des Studiums – online

16.03.2021      16:30 Uhr

Studierende berichten darüber, wie man sich sein Studium selber organisiert. Schwerpunkte stellen die Selbstbedienungsportalen der Universität Greifswald und die Organisation des Studiums: Von A wie Accountverwaltung bis Z wie Zugangsdaten dar. Fragen u.a. zu Organsation, Stundenplanerstellung und Lehrveranstaltungen können in der abschließenden Fragerunde gern gestellt werden.

Einwahl & Infos im Netz: www.uni-greifswald.de/studium/vor-dem-studium/studienorientierung/online-kurse-zur-studienorientierung/


Elterninformationsveranstaltung – Was kommt nach dem Abitur? – online

17.03.2021       17:00 – 18:30 Uhr

Wie können Eltern die Studien- und Berufswahl Ihrer Kinder unterstützen? Welche Möglichkeiten gibt es und was muss man tun? Wir informieren und beantworten Ihre Fragen in einem Onlinemeeting.

Anmeldung: berlin-mitte.biz-anmeldung@arbeitsagentur.de

Infos im Netz: www.abi-berufsberatung-berlin.de 


FU Berlin – Uni im Gespräch digital

17.03.2021       18:00 Uhr

Regionalstudien II: Ostasien – Info-Talk zu den Studiengängen Chinastudien, Japanstudien, Koreastudien

Einwahl & Infos im Netz: www.fu-berlin.de/sites/studienberatung/veranstaltungen/UiG_digital


Studienorientierung Digital an der BTU Cottbus – Video-Chat mit Studienberater*innen

18.03.2021      15:00 – 16:00 Uhr

Die Informations-Runde für Studieninteressierte gibt Antworten auf alle Fragen rund um ein Studium an der BTU.

•Studienwahl und Studienentscheidung •Bewerbung, Studienvorbereitung und Studienbeginn •Studienbedingungen und Studienablauf •Hochschulzugang ohne allgemeine Hochschulreife
Link zum Video-Meeting: https://meet.b-tu.de/Studienberatung

Infos im Netz: www.b-tu.de/studium/informationen-beratung/studienorientierung-digital


Jour Variable an der UdK Berlin – Visuelle Kommunikation – online

22.03.2021        14:00 Uhr

Sie können sich auf der Videoplattform Webex mit Studierenden treffen, die ihren Studiengang vorstellen und Fragen beantworten.

Anmeldung: Die maximale Gruppengröße liegt bei 20 Personen, bitte melden Sie sich per Mail an unter beratung@udk-berlin.de  Betreff: Jour Variable Visuelle Kommunikation. Sie erhalten dann von den Studierenden die Einladung mit dem Link zum Meeting und den weiteren Informationen.

Infos im Netz: https://www.udk-berlin.de/service/allgemeine-studienberatung/angebote-der-studienberatung/


#meetyourstudentmonday

22.03.2021      18:00 Uhr

MINT goes live @deine.stubb – Teil 4: Technische Hochschule Wildau – Informatik studieren. Eine Veranstaltung des Netzwerks Studienorientierung Brandenburg.

auf Instagram @deine.stubb


Jour Variable an der UdK Berlin – Design (Produkt- und Modedesign) – online

23.03.2021        16:30 Uhr

Sie können sich auf der Videoplattform Webex mit Studierenden treffen, die ihren Studiengang vorstellen und Fragen beantworten.

Anmeldung: Die maximale Gruppengröße liegt bei 20 Personen, bitte melden Sie sich per Mail an unter beratung@udk-berlin.de  Betreff: Jour Variable Design. Sie erhalten dann von den Studierenden die Einladung mit dem Link zum Meeting und den weiteren Informationen.

Infos im Netz: https://www.udk-berlin.de/service/allgemeine-studienberatung/angebote-der-studienberatung/


O ja! — das Orientierungsjahr Ausbildung Studium (online) an der HTW Berlin – online

24.03.2021      16:00 Uhr

Ausbildung in einem technischen Beruf oder ein Ingenieur- bzw. Informatik-Studium — was liegt mir mehr? Die Veranstaltung informiert zum Orientierungsjahr Ausbildung Studium, einem gemeinsamen Angebot der Handwerkskammer Berlin und der HTW. Wie läuft das Orientierungsjahr ab und was kann ich anschließend damit machen? Bewerbungsende für den Studiengang ist der 31.03.2021.

Einwahl & Infos im Netz: www.htw-berlin.de/studium/o-ja-orientierungsjahr-ausbildung-studium/


Studieren mit Stipendium (Online-Informationsveranstaltung) – Beuth Hochschule für Technik

24.03.2021       15:30 – 17:00 Uhr

Semestergebühren, Wohnung, Essen, Fachbücher, Versicherungen, vielleicht ein Auslandsaufenthalt, ein unbezahltes Praktikum – kein Zweifel, das Leben als Student/in kostet Geld. Aber Stipendien bieten noch mehr und können eine wichtige Unterstützung im Studium und danach sein. Wir informieren zusammen mit Stipendiat/innen über die Begabtenförderungswerke.

Infos im Netz: Studieren mit Stipendium – digital: Beuth Hochschule für Technik Berlin (beuth-hochschule.de)


FU Berlin – Uni im Gespräch digital

24.03.2021       18:00 Uhr

Regionalstudien III: Vorderer Orient – Info-Talk zu den Studiengängen Arabistik, Iranistik, Islamwissenschaft, Semitistik, Turkologie

Einwahl & Infos im Netz: www.fu-berlin.de/sites/studienberatung/veranstaltungen/UiG_digital


Abseits des Unterrichts – eine offene Veranstaltung der HTW-TIENS

24.03.2021      17:00 – 19:00 Uhr

Die HTW-TIENS nehmen sich Zeit für Fragen zum Studium, der Finanzierung und geben einen Einblick in ihre Studiengänge, die Standorte und das Studium an der HTW Berlin.

Ort: Der Link via BigBlueButton wird auf der Homepage veröffentlicht.

Infos im Netz: https://www.htw-berlin.de/studium/die-htw-berlin-kennenlernen/angebote-fuer-einzelne-schueler-innen/#c63316


abi>> Chat – „Medizin studieren“

24.03.2021        16:00 – 17.30 Uhr

Im abi» Chat erhältst du live und direkt Antworten auf deine Fragen. Vertreter*innen von den Agenturen für Arbeit, ausgewählte Expert*innen und die abi» Redaktion stehen dir mit fachkundigen Tipps zur Seite.

Einwahl & Infos im Netz: www.abi.de/interaktiv/chat.htm 


Stipendien: Mehr als nur Geld

25.03.2021      16:00 – 18:00 Uhr

Der Studierendenservice der HWR Berlin informiert im Rahmen einer digitalen Messe auf der Online-Event-Plattform Wonder, wie und wo man finanzielle Unterstützung durch verschiedene Stipendiengeber bekommen kann.

Infos im Netz: https://www.hwr-berlin.de/aktuelles/veranstaltungen/veranstaltung-detail/552-stipendien-mehr-als-nur-geld/


Schüleruni der BTU Cottbus: Cytotoxizitätstests – eine Alternative zu Tierversuchen?

27.03.2021      11:00 Uhr

Das deutsche Tierschutzgesetz gilt als eines der strengsten der Welt. Trotzdem werden in jedem Jahr fast 3 Millionen Wirbeltiere in Deutschland in Experimenten mit Tieren getötet. Wie kann diese große Zahl vermindert werden, ohne auf Sicherheitsstandards zu verzichten? Welche Alternativen zu Tierversuchen gibt es schon? Und was heißt eigentlich 3R? Referentin: Dr. rer. nat. Barbara Hansen im Institut für Biotechnologie

Anmeldung erforderlich: Schüleruni@b-tu.de

Infos im Netz: https://www.b-tu.de/unileben/kinder-und-schueler/schueleruni


Nachhaltig studieren: Nachhaltiges Bauen – Future Camp an der HNEE – online

28.03. 2021 – 31.03.2021

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung (HNEE) ist die grünste Hochschule Deutschlands. Beim Future Camp gibt es Fachvorträge, einen Projekttag und Studienorientierung.

Infos im Netz: http://www.go-future-camp.de/workcamps/Region.html ; https://www.hnee.de/de/Hochschule/Offene-Hochschule/Future-Camp-Workcamps/Unsere-Workcamps/Future-Camp-nachhaltig-studieren-E8846.htm


#meetyourstudentmonday

29.03.2021      18:00 Uhr

Studienkompetenzen – Wie schwer wird das Hochschulstudium? Eine Veranstaltung des Netzwerks Studienorientierung Brandenburg.

auf Instagram @deine.stubb


Jour Variable an der UdK Berlin – Visuelle Kommunikation – online

29.03.2021        14:00 Uhr

Sie können sich auf der Videoplattform Webex mit Studierenden treffen, die ihren Studiengang vorstellen und Fragen beantworten.

Anmeldung: Die maximale Gruppengröße liegt bei 20 Personen, bitte melden Sie sich per Mail an unter beratung@udk-berlin.de  Betreff: Jour Variable Visuelle Kommunikation. Sie erhalten dann von den Studierenden die Einladung mit dem Link zum Meeting und den weiteren Informationen.

Infos im Netz: https://www.udk-berlin.de/service/allgemeine-studienberatung/angebote-der-studienberatung/


Nachhaltig studieren: Die Natur von Morgen – Future Camp an der HNEE – online

29.03.2021 – 31.03.2021

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung (HNEE) ist die grünste Hochschule Deutschlands. Beim Future Camp gibt es Fachvorträge, einen Projekttag und Studienorientierung.

Infos im Netz: http://www.go-future-camp.de/workcamps/Region.html ; https://www.hnee.de/de/Hochschule/Offene-Hochschule/Future-Camp-Workcamps/Unsere-Workcamps/Future-Camp-nachhaltig-studieren-E8846.htm

Interessantes

Hasso Plattner Institut – Sommercamp 2021

Gemeinsam mit Gleichgesinnten können die Teilnehmenden erste Erfahrungen in der Entwicklung eines kleinen Softwareprojekts im Team sammeln. Neben der praktischen Anwendung des neu erworbenen Wissens gibt es außerdem ausreichend Gelegenheit, das Campusleben am HPI kennenzulernen. Die Teilnehmenden werden während des gesamten Camps von Studierenden des HPI betreut. Die Nachwuchsinformatiker können beim Sommercamp außerdem testen, ob ein Informatik-Studium für sie in Frage kommt.

Voraussetzung für die Teilnahme am Camp ist ein Mindestalter von 16 Jahren. Kosten: Teilnehmergebühr: 150 EUR, Familien, für die die Teilnahmekosten eine große finanzielle Belastung darstellen, können gerne vorab mit dem HPI in Kontakt treten, Bewerbung ab Anfang März möglich. Infos im Netz: https://hpi.de/open-campus/schuelerakademie/schuelercamps/hpi-sommercamp.html


Stipendien für das Studium Verwaltungsinformatik # Bewege Bits und Bytes der Hauptstadt

Das Studium der Verwaltungsinformatik an der HWR Berlin verbindet Informationstechnologien, Recht, Betriebswirtschaftslehre sowie Verwaltungs- und Sozialwissenschaften. Für das Wintersemester 2021/2022 werden 20 Stipendien in Höhe von 850 € vom Land Berlin ausgeschrieben. Bewerbungsfrist bis 20.06.2021. Infos im Netz: https://www.berlin.de/karriereportal/studierit


10. Wissenschaftswoche #digital der Technischen Hochschule Wildau

Unter dem Motto “Forschen. Anwenden. Begreifen.” findet die 10. Wissenschaftswoche vom 08.03. – 12.03.2021 erstmalig #digital statt und ist gleichzeitig der Auftakt des Festjahres “30 Jahre Technische Hochschule Wildau”. Neben spannenden Einblicken in die Historie der 30-jährigen Forschungs- und Transferaktivitäten der TH Wildau werden in Konferenzen, Symposien, Fachtagungen und Workshops der aktuelle Stand angewandter und grundlagennaher Forschung zu relevanten Themen unserer Zeit präsentiert. In virtuellen Laborrundgängen gibt es zusätzlich direkten Zugang zu verschiedenen Forschungslaboren der TH Wildau. Infos im Netz: https://www.th-wildau.de/wissenschaftswoche/


Dein Song für eine Welt

Du schaust gern über den eigenen Tellerrand und denkst, die EINE WELT geht uns alle an? Du hast Spaß an Musik oder schreibst eigene Songs? Du bist zwischen 10 und 25 Jahre alt? Dann bist hier genau richtig – beim Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“  Der Song Contest ruft alle zwei Jahre Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland sowie in Ländern des Globalen Südens dazu auf, sich musikalisch mit entwicklungspolitischen Themen, wie z.B. Menschenrechten, dem Klimawandel, nachhaltigem Konsum oder Flucht und Migration auseinanderzusetzen und eigene Songs dazu zu schreiben und zu komponieren. Auch dir liegt ein globales Thema besonders am Herzen? Auch du möchtest mit deiner Musik die Welt bewegen? Dann mach mit beim Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“ und vielleicht wird dein Song der nächste EINE WELT-Song! Einsendeschluss: 16.06.2021 Infos im Netz: https://www.eineweltsong.de/

Stuzubi (externer Link)
Jobbörse Stellenangebote (externer Link)
Berufsberatung der Agentur für Arbeit (externer Link)
Azubi@TuB (externer Link)

Kooperationen