SchuleEins

Filmprojekt “30 Jahre Mauerfall”

Geschichte hilft uns dabei zu verstehen, wie wir heute leben. Dass alle BewohnerInnen unserer Stadt auch überall hingehen können, war nicht immer selbstverständlich. Am 09. November 1989 ist die Grenze – auch “die Mauer” genannt, die Berlin über Jahrzehnte geteilt hat, gefallen. Zum 30. Jubiläum des Mauerfalls wird es eine große Festivalwoche mit dem Titel “Aus Mut gemacht!” geben, an der die SchuleEins beteiligt sein wird!
Die SchülerInnen aus dem LW IV-Kurs “Film” haben mit ihren Eltern und einigen NachbarInnen über die Zeit der Teilung gesprochen. Herausgekommen ist ein Filmbeitrag, der während des Festivals vom 4. bis 10. November 2019 gezeigt wird. Mehr Infos, wo und wann unser Filmbeitrag gezeigt wird, gibt es rechtzeitig an dieser Stelle oder hier (externer Link).
Die Kulturprojekte Berlin GmbH organisiert gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie dieses Projekt, zu dem Millionen Gäste erwartet werden.
Das macht uns richtig stolz auf unsere FilmemacherInnen und als kleinen Anreiz gibt es hier schon mal ein erste Eindrücke vom Dreh!

Fotos: Isabel Alvarez