GartenEins

Ansprechpartner
Test

Bettina Kiefer

Leitung GartenEins
Frühbetreuung SchuleEins

Die KitaEins hatte im vergangenen Jahr (2021) das große Glück eine Gartenparzelle durch den Verein „Alte Baumschule“ zur Nutzung übertragen zu bekommen. Mit Herzblut und persönlichem Einsatz hat sich die zweite Vorsitzende, Frau Günther, im Sommer 2020 vorgenommen, einen Schrebergarten zum „Sozialprojekt“ zu machen. Durch ihr außerordentliches Engagement und unermüdliches Tun, ist es ihr mit großer Unterstützung der „Laubenkolonisten“ gelungen, im Sommer 2021 einen wunderschön hergerichteten Garten der Kita zu übergeben. 

Zu diesem Zeitpunkt war bereits vieles gepflanzt wie Kartoffeln, Bohnen, Tomaten, Gurken, Blumen und vieles mehr, so dass die Kinder die Beete pflegten und im Herbst die „große“ Ernte einfuhren. Es wurden sehr viele Kartoffeln geerntet oder gelbe Bohnen, beides wurde in die eigene Kitaküche transportiert und zu einem Bohnen- und Kartoffelsalat weiterverarbeitet. Tomaten und Himbeeren wurden direkt vor Ort verputzt und so manch erstaunliche Entdeckung gemacht „Ach, so sieht Rote Beete aus?“

Über den Winter wurden Tierspuren im Schnee entdeckt oder Vögel beobachtet.

Der GartenEins ist eingebettet in einen der Schwerpunkte des Trägers „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) und somit erhalten alle interessierten Kinder, Schülerinnen und Schüler Zugang zu diesem kleinen Paradies mitten in der Stadt.

Die verschiedenen Umwelt- und Gartenkurse in unseren Einrichtungen werden geleitet von:

Kooperationen