KitaEins
SchuleEins

Ein Projekt mit Nachhall

Einen sprichwörtlichen Nachhall erlangte unser häuserübergreifendes Seeprojekt “lupenrein und wasserfest”, das bei dem von der Rheinsberg-Quelle initiierten Wettbewerb für regionale Wasser-und Bodenschützer erneut einen Preis absahnen konnte!

Das Abstimmungsverfahren lief bereits im Frühjahr an, wurde aber Corona-bedingt unterbrochen und konnte nun abgeschlossen werden. Wir freuen uns, zu den zwei diesjährigen Siegerprojekten in der Kategorie “Schule” zu gehören, die mit der stolzen Summe von 1.500 Euro ausgezeichnet wurden!

Ende September nahmen Niklas (12. Klasse, SchuleEins) und Heike (3. Klasse HortEins Wilhelmsruh) gemeinsam mit Herrn Neumann und Frau El Sayed stellvertretend für das Projektteam in Rheinsberg den Preis entgegen. Auch im kommenden Jahr werden wir bei kommenden Aktivitäten von dem neu gewonnenen Netzwerk profitieren.

Das Preisgeld wird in mehreren Einrichtungen der Pankower Früchtchen eingesetzt werden. Wir gratulieren stolz!

“Nachhall” ist ein Nachhaltigkeitswettbewerb, der Menschen, die nachhaltig denken und handeln, eine Bühne gibt und besonderes Engagement mit Preisen ehrt. Ins Leben gerufen wurde er von der Rheinsberger Preussenquelle. Mehr Infos gibt es hier (externer Link).

Ein Glückwunschschreiben vom Brandenburger Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz: